Axiom Rhythm – Special Edition

27,90

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit:
90 m 120 m 150 m 60 m 30 m 0 m stillthrowing
7 speed
5 glide
-2 turn
1 fade
    Artikelnummer: Axiom-Rhythm-Special-Edition Kategorien: ,

    Die Axiom Rhythm - Special Edition ist eine unterstabile Fairway Driver Disc.

    Ihr wurde vom Hersteller (Axiom) ein Speed von 7, ein Glide von 5, ein Turn von -2 und ein Fade von 1 zugeordnet.

    Die Axiom Rhythm - Special Edition haben wir im Fission Kunststoff auf Lager.

    Beachte auch die Informationen zum Plastik und zum Hersteller im Tab zusätzliche Informationen.

    Axiom Rhythm - Special Edition in hellgrün, im Fission Kunststoff und ohne Spezialeffekt158HellgruenFissionNeinOhne27.91
    Axiom Rhythm - Special Edition in orange, im Fission Kunststoff und ohne Spezialeffekt162OrangeFissionNeinOhne27.91
    Axiom Rhythm - Special Edition in orange, im Fission Kunststoff und ohne Spezialeffekt172OrangeFissionNeinOhne27.91

    Technische Details

    Hersteller / DistributorAxiom Discs
    Approval Date22-02-2021
    Zertifizierungsnummer21-21
    Maximales Gewicht176.0 g
    Durchmesser21.2 cm
    Höhe1.5
    Kantentiefe1.2 cm
    Kantendicke1.8 cm
    Kanteninnendurchmesser17.6 cm
    Kantentiefe / Durchmesser5.7 %
    Kantenkonfiguration30.25
    Flexibility11.93 kg

    Hersteller - Axiom

    Axiom Discs ist eine weiter Discgolf-Marke von MVP Disc Sports und hat den Hauptsitz ebenso in Marlette in Michigan (USA).

    Der Hersteller ist für die Produktion von Discs mit einem Ring aus einem anderen Kunststoff als die Innenseite der Scheibe bekannt. Diese GYRO®-Technologie beeinflusst die Aerodynamik, den linearen Impuls sowie den Drehimpuls. Dadurch hat der Hersteller die Möglichkeit die Discs noch besser abzustimmen und verleiht den Scheiben eine besondere Langlebigkeit. Außerdem ergibt sich dadurch die Möglichkeit für ansprechende Farbkombinationen.

    Kunststoff

    Das Fission Plastik von MVP wurde entwickelt, um leichtere Scheiben mit einer relativ gesehen stärkeren Konzentration des Gewichtes im Rand der Disc zu produzieren. Durch den Einschluss von kleinen Luftbläschen im Kern der Disc werden damit Gesamtgewichte von bis zu nur 135 g erreicht. Damit wird Spieler*innen mit langsameren Wurfgeschwindigkeiten ermöglicht langlebige und schnellere Discs zu werfen.
    To top