MVP Photon Elaine King

18,90

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage
90 m 120 m 150 m 60 m 30 m 0 m
11 speed
5 glide
-1 turn
2.5 fade
146-149
146-149
150-154
150-154
155-159
155-159
160-164
160-164
165-169
165-169
170-175
170-175
Blau
Gelb
Grau
Grün
Orange
Rosa
Rot
Violett
Fission
Fission
Nein
Nein
Burst
Burst
Ohne
Ohne
Reset
    Artikelnummer: MVP-Photon-Elaine-King Kategorien: ,

    Die MVP Photon Elaine King ist eine stabile Distance Driver Disc.

    Ihr wurde vom Hersteller (MVP) ein Speed von 11, ein Glide von 5, ein Turn von -1 und ein Fade von 2.5 zugeordnet. Die MVP Photon Elaine King haben wir im Fission Plastik auf Lager.

    Beachte auch die Informationen zum Plastik und zum Hersteller im Tab zusätzliche Informationen.

    Technische Details

    Hersteller / DistributorMVP Disc Sports
    Zulassungsdatum06-02-2015
    Zertifizierungsnummer15-03
    Maximales Gewicht175.1 g
    Durchmesser21.1 cm
    Höhe1.4
    Kantentiefe1.1 cm
    Kantendicke2.2 cm
    Kanteninnendurchmesser16.6 cm
    Kantentiefe/Durchmesser5.2 %
    Kanten Konfiguration26.75
    Flexibilität11.57 kg

    Hersteller - MVP

    MVP ist die Abkürzung für Maple Valley Plastics. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Marlette (USA) in der Nähe der bekannten großen Seen in Michigan.

    MVP Disc Sports ist für die Produktion von Discs mit einem Ring aus einem anderen Kunststoff als die Innenseite der Scheibe bekannt. Diese GYRO®-Technologie beeinflusst die Aerodynamik, den linearen Impuls sowie den Drehimpuls. Dadurch hat der Hersteller die Möglichkeit die Discs noch besser abzustimmen und verleiht den Scheiben eine besondere Langlebigkeit. Außerdem ergibt sich dadurch die Möglichkeit für ansprechende Farbkombinationen.

    Des Weiteren stellt MVP auch die Produkte der Discgolf Marken Axiom Discs und Streamline Discs her.

    Kunststoff

    Das Fission Plastik von MVP wurde entwickelt, um leichtere Scheiben mit einer relativ gesehen stärkeren Konzentration des Gewichtes im Rand der Disc zu produzieren. Durch den Einschluss von kleinen Luftbläschen im Kern der Disc werden damit Gesamtgewichte von bis zu nur 135 g erreicht. Damit wird Spieler*innen mit langsameren Wurfgeschwindigkeiten ermöglicht langlebige und schnellere Discs zu werfen.